Im Jahre 1908 legte Wilhelm Plängsken durch die Gründung eines Klempner- und Installationsbetriebes in Neukirchen-Vluyn den Grundstein für das heutige Unternehmen.

 

In der zweiten Generation übernahm der Sohn Robert Plängsken den Handwerksbetrieb und erweiterte ihn schwerpunktmäßig für den Bereich Brunnenbau.

Kontinuierlich wuchs das Unternehmen und die Geschäftsfelder wurden um die Bereiche erdverlegter Rohrleitungs- und Tiefbau erweitert.

Im Jahr 1979 übernahmen die Tochter Edith und Ehemann Udo Heimberg die Geschäftsführung des ca. zwanzig Mitarbeiter und –innen starken Unternehmens.

In enger familiärer Zusammenarbeit mit der vierten Generation und dem uneingeschränkten Engagement der beiden Söhne

Dipl. Ing. (FH) und SFI Markus Heimberg, der im Jahr 1991 in die Firma Robert PLÄNGSKEN GmbH eintrat und

Brunnenbaumeister Stefan Heimberg, der seit dem Jahr 1997 im Unternehmen PLÄNGSKEN tätig ist,

hat sich das Unternehmen PLÄNGSKEN noch positiver entwickelt und auf neue Anforderungen ausgerichtet, gemäß unserem Leitsatz „Wir wollen unsere Kunden durch fachliche Kompetenz und Professionalität in unseren Fachgebieten überzeugen und sind bestrebt, ständig mit dem Fortschritt zu gehen.“

 

 Heute beschäftigt die Firma Robert PLÄNGSKEN GmbH annähernd hundert eigene Mitarbeiter und –innen und ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb. Somit wird auch der Bedarf an qualifizierten Nachwuchskräften sicher gestellt.